Alles, was Recht ist

BGH fällt Grundsatzentscheidung zur Prospekthaftung bei geschlossenen Fonds

Der Bundesgerichtshof (BGH ) hat mit einer Grundsatzentscheidung den meisten Klagen von Anlegern geschlossener Fonds die Grundlage entzogen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Fondsbericht | 09. August 2021

PLATOW-Fonds

Der Juli war ein Monat der Mid- und Small-Caps. Während MDAX, TecDAX und SDAX im Berichtsmonat mit erfreulichen Gewinnen aufwarteten, trat der DAX auf der Stelle. Der DWS Concept Platow…

| | 06. August 2021

Bad Vilbel _ HanseMerkur Grundvermögen kauft für ihren offenen Immobilien-Spezialfonds die Wohnprojektentwicklung Green Valley von Nat Real Estate.

| Geldinstitute | 30. Juli 2021

Der Spruch des BGH in Sachen Cum-ex lässt kein gutes Haar am skandalösen Gebaren von Großinvestoren und deren Beratern. Wer als Bankkaufmann eine Rolle in dem „Cum-ex-Karussell“ gespielt…

| Altersvorsorge | 09. Juli 2021

Durch die Aufnahme der Gründung eines Staatsfonds zur Altersvorsorge in die Wahlprogramme vieler großer Parteien, rückt eine mögliche Riester-Reform auch in der neuen Legislaturperiode…

| Rating | 25. Juni 2021

Lediglich neun von 15 Offenen Immobilienfonds (OIF) konnten ihr Rating halten. Die Ratingagentur Scope hat sechs Fonds aufgrund gesunkener Renditen herabgestuft. Die weitere konjunkturelle…