Alles, was Recht ist

BFH entscheidet zur Besteuerung von Verlusten aus Aktiengeschäften

Erlischt das Mitgliedschaftsrecht des Aktionärs einer inländischen Aktiengesellschaft, weil diese infolge einer Insolvenz aufgelöst, abgewickelt und im Register gelöscht wird, entsteht dem Aktionär ein steuerbarer Verlust, wenn er seine Einlage ganz oder teilweise nicht zurückerhält.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Immobilien | 20. Dezember 2019

Während viele Unternehmen aus unterschiedlichsten Gründen derzeit die Dividenden zusammenstreichen (s. S. 1 „Unsere Meinung“), geht Deutsche Industrie REIT (DIR) den anderen Weg: Für… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×