Transfermeldung

Arqis holt neuen Arbeitsrechts-Partner an Bord

Zum 1.3.20 hat sich das Düsseldorfer Büro der Kanzlei Arqis mit dem Arbeitsrechtler Tobias Neufeld verstärkt. Der 46-Jährige steigt als Equity-Partner ein und war bis zur Gründung seiner eigenen Kanzlei im Dezember 2018 bei Allen & Overy tätig.

Dort verantwortete er als globaler Leiter die Praxisgruppe Employment & Benefits und war zudem Leiter der deutschen Datenschutzpraxis, Co-Head der deutschen Pensions Group und Leiter der Arbeitsrechtsgruppe in Düsseldorf. Insbesondere Neufelds Expertise im Datenschutz und den digitalen Herausforderungen an HR-Abteilungen gab für Arqis den Ausschlag für die Neubesetzung. Gemeinsam mit Arqis-Partnerin Andrea Panzer-Heemeier soll Neufeld künftig den Ausbau des Beratungsansatzes „HR. Law by Arqis“ vorantreiben, der Unternehmen umfassende Beratungslösungen im digitalen Kontext bietet.

{{ name }} Chart
{{ name }} Aktie auf wallstreet:online

Weitere Empfehlungen der Redaktion

| blackolive | 07. Januar 2022

Der Flächenumsatz auf dem Frankfurter Büromarkt hat mit 198 200 qm im vierten Quartal 2021 überraschend zu einem wirklich guten Jahresergebnis beigetragen, berichtet blackolive aus…

Was wir lesen | 23. Dezember 2021

Das Frankfurter Institut für Risikomanagement und Regulierung (FIRM) setzt den Payment-Sektor auf seine Agenda, die Sparda-Bank Berlin warnt nach dem Urteil des Landgerichts Berlin…

Whistleblowing | 23. Dezember 2021

Unter dem Namen “WhistleFox” hat Heuking Kühn Lüer Wojtek als erste Kanzlei in Deutschland ein eigenes Hinweisgebersystem entwickelt. Ziel ist es, Unternehmen, Behörden, Kommunen und…

| Logistik | 10. Dezember 2021

Schon mit der Nennung Frank Appels als möglichem Nachfolger von Ulrich Lehner auf dem Oberaufseher-Posten der Deutschen Telekom waren die Spekulationen über Appels Zukunft bei der Deutschen…