Mandat

Frisches Kapital für Freudenberg – Allen & Overy berät Geldhäuser

_ Der Technologiekonzern Freudenberg hat sich mit der Deutschen Bank und der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) auf eine neue revolvierende Kreditlinie im Umfang von 500 Mio. Euro geeinigt.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Bank | 03. Februar 2021

Die Aufwärtsdynamik bei Baader Bank hält auch im neuen Jahr unverändert an. Angeschoben wird die Aktie (7,85 Euro; DE0005088108) offensichtlich vom Erfolg anderer Finanzdienstleister… mehr

| Autozulieferer | 03. Februar 2021

Die anhaltend hohe Nachfrage am internationalen Automarkt hat Stabilus einen starken Start ins Gj. beschert. Der ber. Umsatz legte im Q1 (per 31.12.) 7,1% zu und erreichte 235,4 Mio.… mehr

| Förderbank | 01. Februar 2021

Als unersetzlich hatte Horst Reinhardt seine Landwirtschaftliche Rentenbank in Zeiten von Corona bezeichnet. Wie der Jahresabschluss der Förderbank zeigt, zog das Förderneugeschäft… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×