Mandat

Früherer Bilfinger-CEO wehrt sich mit SZA gegen Haftungsansprüche

Der Industriedienstleister Bilfinger verständigt sich gegen eine Zahlung der D&O-Versicherer im Vergleichsweg auf Erledigung sämtlicher gegen ihren langjährigen Vorstandsvorsitzenden Herbert Bodner und andere Vorstandsmitglieder geltend gemachten Organhaftungsansprüche.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Flugzeugbau | 24. Juli 2020

Am Donnerstag präsentiert Airbus-Chef Guillaume Faury die Halbjahreszahlen. Analysten erwarten rd. 1,4 Mrd. Euro Verlust und dürften damit nicht ganz falsch liegen. Damit wäre das Minus… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×