Schweizer Medikamentengroßhändler greift bei DocMorris-Apotheken zu

"Die Sozietät Cleary Gottlieb Steen & Hamilton hat den Schweizer Medikamentengroßhändler Zur Rose beim Erwerb der niederländischen Versandapotheke DocMorris beraten. Der Frankfurter M&A-Partner Oliver Schröder vertrat Zur Rose mit Blick auf die deutschen gesellschaftsrechtlichen Aspekte der Transaktion, im Steuerrecht begleitete Counsel Volker Junge. Senior Attorney Michael Kern (beide Frankfurt) beriet zu Finanzierungsfragen. Als Lead Counsel mandatierte Zur Rose die Schweizer Kanzlei Homburger, die Federführung lag bei Partner Georg Rauber (IP/IT, Zürich)."

Verkäufer ist der deutsche Pharmagroßhändler Celesio. Die Übernahme muss von den zuständigen Kartellbehörden noch genehmigt werden. Die Schweizer Zur Rose-Gruppe gehört zu den Marktführern bei der Arzneimitteldistribution im deutsch-sprachigen Raum und ist in Deutschland mit eigenen Tochtergesellschaften vertreten, die zusammen im vergangenen Jahr einen Umsatz von rund 60 Mio. Euro erzielten. Durch den Kauf von DocMorris steigt Zur Rose zum größten Anbieter im Medikamentenversand in Deutschland auf. Die niederländische Versandapotheke beliefert rund 1,25 Mio. Kunden, der Umsatz lag zuletzt bei rund 327 Mio. Euro jährlich.

{{ name }} Chart
{{ name }} Aktie auf wallstreet:online

ARTIKEL DIESER AUSGABE

31. Oktober 2012

Immobilienwirtschaft spart ein

Politik und Wirtschaft haben erkannt, dass die Immobilienwirtschaft noch großes Potenzial bei Energieeffizienz und Ressourcenschonung hat. Gesetzliche Bestimmungen wurden verschärft,... mehr

31. Oktober 2012

Q-Cells geht an koreanische Hanwha

Das insolvente Solarunternehmen Q-Cells wurde erfolgreich an den südkoreanischen Hanwha-Konzern verkauft. Insolvenzverwalter Henning Schorisch wurde im Rahmen dieser Transaktion von einem... mehr

31. Oktober 2012

Spin-off – Ein Instrument für alle Fälle?

Wenn eine Muttergesellschaft beabsichtigt, sich von einem ihrer Geschäftsbereiche zu trennen, stehen ihr der Verkauf oder ein „klassischer“ Börsengang der Tochtergesellschaft zur... mehr

31. Oktober 2012

Nur Überblick führt zum Erfolg

"Global tätige Unternehmen schöpfen das Potenzial grenzüberschreitender Fusionen und Übernahmen als Mittel der Wachstumsförderung nicht vollständig aus. Deals scheitern vielmehr... mehr