McDermott berät Karstadt-Verkauf

Die Übernahme von Karstadt durch den österreichischen Investor René Benko und seiner Unternehmensgruppe Signa schlug in der vergangenen Woche hohe mediale Wellen. Nachdem sich Benko 2013 bereits die Mehrheit am operativen Geschäft der Sparten Sport und Premium mit Hilfe von McDermott Will & Emery gesichert hatte, beriet die Kanzlei Signa auch bei der aktuellen Transaktion.

Tätig war ein Team rund um die Partner Jens Ortmanns (Immobilienrecht), Matthias Kampshoff (Gesellschaftsrecht/Restrukturierung), Sebastian von Lossow (Gesellschaftsrecht), Oliver Lieth (Finanzrecht, alle Düsseldorf), Kian Tauser (Steuern, Frankfurt/München), Annette Keller (Steuern, München) und Philipp Werner (Kartellrecht, Brüssel). Die Freshfields Bruckhaus Deringer-Partner Nils Koffka (Gesellschaftsrecht/M&A) und Christian Ruoff (Steuerrecht, beide Hamburg) haben Medienberichten zufolge den Verkäufer Nicolas Berggruen rechtlich unterstützt.

Signa erwirbt sämtliche Teile von der Berggruen Holdings. Zusätzlich zieht sich der bisherige Karstadt-Eigner Nicolas Berggruen auch aus der Karstadt Premium Group, die die Luxus-Häuser des Konzerns wie das KaDeWe in Berlin umfasst, vollständig zurück. Auch die Tochter Karstadt Sports geht nun vollständig an Signa. Der Kaufpreis beträgt gemäß der Berggruen Holdings einen Euro. Signa will sich nun auf die Sanierung der stark angeschlagenen Handelskette mit 17 000 Mitarbeitern und 83 Filialen konzentrieren. Das Bundeskartellamt muss der Transaktion noch zustimmen.

{{ name }} Chart
{{ name }} Aktie auf wallstreet:online

ARTIKEL DIESER AUSGABE

20. August 2014

Telekom-Zentrale in neuen Händen

Ein israelischer Investor hat mit Unterstützung von Taylor Wessing und einem Team um die Partner Daniel Ajzensztejn (Real Estate) und Dagmar Entholt-Laudien (Corporate/M&A, beide... mehr

20. August 2014

Adcuram übernimmt Bien-Zenker

Noerr hat die Adcuram Fertigbautechnik Holding AG bei der Verschmelzung der Bien-Zenker AG auf das Unternehmen und beim Squeeze-out der Minderheitsaktionäre beraten. Involviert waren... mehr

20. August 2014

Investitionsschutz im Freihandelsabkommen TTIP

"Das geplante Freihandelsabkommen „Transatlantic Trade and Investment Partnership“ (TTIP) zwischen der EU und den USA soll die größte Freihandelszone der Welt schaffen. Die Verhandlungen... mehr

20. August 2014

Unbekannte Risiken versichern

"M&A-Transaktionen bergen Risiken, selbst wenn die Transaktion längst abgeschlossen ist: Es sind die Garantien, die den Verkäufer noch lange nach Abschluss des Deals einholen und... mehr

20. August 2014

Verstärkung bei SKW Schwarz

Seit dem 15.8. ist Natascha Grosser Partnerin am Düsseldorfer Standort von SKW Schwarz. Grosser kommt von Velten Sondermann Rechtsanwälte, wo die 43-Jährige seit 2008 als Gründungspartnerin... mehr