Conren Land verkauft Astraturm in Hamburg

"Clifford Chance hat eine Gesellschaft eines von Conren Land initiierten Fonds beim Verkauf des „Astraturms“ in Hamburg beraten. Tätig war ein Team um Partnerin Cornelia Thaler (Real Estate, Frankfurt), das Conren Land bereits beim Erwerb des „Astraturms“ Ende 2010 begleitet hatte."

Das Objekt wurde von der Deka Immobilien GmbH für den Fonds „Domus-Deutschland“ erworben. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Der 68 Meter hohe „Astraturm“ ist eines der höchsten Gebäude Hamburgs und bietet einen Blick auf den Hamburger Hafen. Das im Stadtteil St. Pauli gelegene Hochhaus umfasst rund 11 000 qm Bürofläche und ist nahezu vollständig vermietet. Das Unternehmen Conren Land aus Frankfurt ist spezialisiert auf Portfolio- und Objektmanagement, sowie dem Ausbau der eigenen Immobilienbestände.

{{ name }} Chart
{{ name }} Aktie auf wallstreet:online

ARTIKEL DIESER AUSGABE

16. Oktober 2013

Bankpflichten bei Swap-Geschäften

"Im Falle sogenannter Swap-Geschäfte (Zinswetten) ist eine Bank dazu verpflichtet, Kommunen insbesondere darüber aufzuklären, dass ihr Verlustrisiko höher ist als das der Bank." mehr

16. Oktober 2013

Übernahmen: Asset Deals als echte Alternative?

"Die öffentliche Übernahme einer Aktiengesellschaft ist sehr aufwendig und publikumswirksam. Der Erfolg hängt von der Zustimmung der Aktionäre ab. Zudem bedürfen folgende Integrationsmaßnahmen... mehr

16. Oktober 2013

Societas Europaea im Aufwind

"Seit der Einführung der neuen Rechtsform Societas Europaea (SE) im Jahr 2004 sind in Europa bereits 1954 SEs eingetragen worden, davon 250 Unternehmen mit mehr als fünf Angestellten.... mehr