Banking-Neuzugang bei Bird & Bird

"Bird & Bird gewann zum 1.10.2013 den Bank- und Finanzrechts Spezialisten Prof. Benjamin von Bodungen als Of Counsel für das Frankfurter Büro. Der 39-Jährige ist seit Juli 2013 Inhaber einer Professur für deutsches und internationales Handels- und Gesellschaftsrecht, Finanz- und Steuerrecht an der German Graduate School of Management and Law (GGS) in Heilbronn."

Vor seinem Ruf an die GGS war von Bodungen als Rechtsanwalt bei der KfW Bankengruppe in Frankfurt tätig und beschäftigte sich dort vor allem mit Assetfinanzierungen sowie mit allgemeinen bank- und bankaufsichtsrechtlichen Fragestellungen. Zuvor war er als Principal Associate im Frankfurter Büro von Freshfields Bruckhaus Deringer im Bereich Asset und Structured Finance tätig. Von Bodungen ist nach Bernhard Gemmel und Matthias Winter der dritte Neuzugang der Frankfurter Banking & Finance Praxis in diesem Jahr.

{{ name }} Chart
{{ name }} Aktie auf wallstreet:online

ARTIKEL DIESER AUSGABE

16. Oktober 2013

Conren Land verkauft Astraturm in Hamburg

"Clifford Chance hat eine Gesellschaft eines von Conren Land initiierten Fonds beim Verkauf des „Astraturms“ in Hamburg beraten. Tätig war ein Team um Partnerin Cornelia Thaler (Real... mehr

16. Oktober 2013

Bankpflichten bei Swap-Geschäften

"Im Falle sogenannter Swap-Geschäfte (Zinswetten) ist eine Bank dazu verpflichtet, Kommunen insbesondere darüber aufzuklären, dass ihr Verlustrisiko höher ist als das der Bank." mehr

16. Oktober 2013

Übernahmen: Asset Deals als echte Alternative?

"Die öffentliche Übernahme einer Aktiengesellschaft ist sehr aufwendig und publikumswirksam. Der Erfolg hängt von der Zustimmung der Aktionäre ab. Zudem bedürfen folgende Integrationsmaßnahmen... mehr