CMS Hasche Sigle berät Funkwerk bei Verkauf von Tochtergesellschaft

Die Funkwerk AG trennt sich von ihrer Tochtergesellschaft ALPHA Meß-Steuer-Regeltechnik. Käuferin ist eine Beteiligungsgesellschaft der Bilfinger Berger Industrial Services. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Die rechtliche Beratung der Transaktion übernahm auf Seiten von Funkwerk ein Team von CMS Hasche Sigle unter Leitung von Partner Eckhart Braun (Corporate, Leipzig). Durch den Verkauf der Tochtergesellschaft kommt Funkwerk dem strategischen Ziel einer Konzentration auf die Kerngeschäftsfelder einen Schritt näher und festigt gleichzeitig seine finanzielle Basis. Das thüringische Unternehmen ist spezialisiert auf Informations- und Kommunikationssysteme für die Transportbranche. Die bisherige Tochter Alpha mit Sitz in Neustadt an der Weinstraße ist im Elektroanlagenbau für Energieversorger und die Verfahrensindustrie tätig. Der Kaufvertrag wurde am 9.9.11 unterzeichnet.

{{ name }} Chart
{{ name }} Aktie auf wallstreet:online

ARTIKEL DIESER AUSGABE

15. September 2011

Oppenhoff & Partner verstärkt M&A-Praxis

"Jan Möller wechselt von Clifford Chance zu Oppenhoff. Er war dort Counsel und spezialisiert auf die Beratung bei Unternehmenskäufen, Joint-Ventures und Reorganisationen. " mehr

15. September 2011

Buse Heberer Fromm eröffnet Country Desk Polen

"Buse Heberer Fromm hat zum 1.9.11 das Country Desk Polen eröffnet. Mit dem vor einiger Zeit erfolgten Eintritt zweier auch in Polen als Rechtsanwälte zugelassener Associates polnischer... mehr

15. September 2011

Infrastrukturinvestitionen im Energiesektor

Die deutsche Energiewirtschaft befindet sich in einem Veränderungsprozess, der für nationale und internationale Marktteilnehmer Chancen wie auch Risiken birgt. So soll der Anteil erneuerbarer... mehr