Führender Prozessrechtler schließt sich Allen & Overy an

"Allen & Overy baut den Bereich Dispute Resolution weiter aus und nimmt den führenden Patentprozessrechtler Joachim Feldges als Partner in das Münchener Büro auf. Der genaue Eintrittstermin steht noch nicht fest. "

Feldges kommt von Field Fisher Waterhouse und hat sich in der Vergangenheit auf die Pharmaindustrie und Biotechnologie spezialisiert. Er berät Mandanten bei der Entwicklung und Umsetzung von Strategien in internationalen Patentstreitigkeiten in verschiedenen europäischen Jurisdiktionen, einschließlich zu den sich aus parallelen US-amerikanischen Patentverfahren ergebenden Anforderungen. Feldges wird künftig eng mit dem Frankfurter Team um Partner Daniel Busse zusammenarbeiten.

{{ name }} Chart
{{ name }} Aktie auf wallstreet:online

ARTIKEL DIESER AUSGABE

14. November 2012

Was bleibt von der Vorratsdatenspeicherung?

Die Debatte um die Vorratsdatenspeicherung in Deutschland hat gezeigt: Die Frage, ob Massenkommunikationsmittel anonym nutzbar bleiben sollen, oder ob Anbieter bestimmte Daten speichern... mehr

14. November 2012

Prospektpflicht für Bezugsrechtsemissionen

Bis Mitte dieses Jahres konnten Unternehmen mittels Aktienemissionen, die sich zunächst ausschließlich an ihre Altaktionäre richteten und bei denen gegebenenfalls von diesen nicht abgenommene... mehr