Makler-Reports

Berliner Büromarkt – Schwächster Flächenumsatz seit 2014

_ Dem schon schwachen zweiten Quartal folgte auf dem Berliner Büroimmobilienmarkt ein noch schwächeres drittes Vierteljahr mit einem Umsatz zwischen 139 000 qm (JLL) und 144 800 qm (Cushman & Wakefield). Das ist das schwächste Ergebnis seit 2014.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| JLL | 06. November 2020

In der Zeit vor dem aktuellen „Lockdown light“, der sich vor allem auf das Weihnachtsgeschäft auswirken dürfte, konnte sich der Einzelhandelsvermietungsmarkt laut JLL etwas stabilisieren. mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×