Savills

Handelsinvestments – Schwächster Jahresauftakt seit 2009

_ Das Transaktionsvolumen am deutschen Handelsinvestmentmarkt betrug laut Savills in den ersten drei Monaten rund 1,5 Mrd. Euro (CBRE: 1,9 Mrd. Euro; Colliers: 1,2 Mrd. Euro). Für Savills liegt das Ergebnis 44% unter dem Fünfjahresdurchschnitt des ersten Quartals, CBRE ermittelt einen Einbruch im Vergleich zum Rekord-Jahresauftakt des Vorjahres um deutliche 59%.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×