Makler-Reports

Noch keine Entspannung am Hotel-Investmentmarkt

_ Die Eyemaxx-Probleme lenken den Blick hin zur Erholungsperspektive der Hotelmärkte. Als Hotelgast mag sich schon wieder das Gefühl einstellen, dass Corona vorbei ist, doch die Zahlen am Investmentmarkt sprechen eine andere Sprache.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Transaktionen | 23. Dezember 2021

Trotz der anhaltenden Corona-Pandemie war 2021 für den deutschen M&A-Markt ein starkes Jahr. Laut “M&A-Telegramm” der Kanzlei Cleary Gottlieb Steen & Hamilton gelangen erneut großvolumige…

| Asien | 23. Dezember 2021

Für Schwellenländer-Investoren war 2021 ein schwieriges Jahr. Corona hat die aufstrebenden Volkswirtschaften weitaus härter getroffen als die Industriestaaten, was besonders die vom…

| JLL | 17. Dezember 2021

Anlagedruck und Nullzinsen schlagen Corona-Sorgen. Das könnte das Fazit des Blicks auf die deutschen Investmentmärkte sein. Allerdings trimmen Megafusionen wie Vonovia und Deutsche…

| Immobilien | 16. Dezember 2021

Auch an unserer Altempfehlung (s. PEM v. 19.9.19) Sekisui House ging das Corona-Jahr 2020 nicht spurlos vorbei. Um fast 35% brach die Aktie (17,90 Euro; 850022; JP3420600003) des japanischen…