Umfrage

Stimmung der Schweizer Immobilien-Profis gespalten

_ Die Erwartungen der Schweizer Immobilien-Profis für Büro- und Geschäftsflächen stürzen in einen ähnlich negativen Bereich wie während der Finanzkrise. Dagegen sind die Erwartungen für die Wohnungsmärkte insgesamt positiv. Das ergab die halbjährliche Umfrage unter 804 Immobilienmarkt-Experten des unabhängigen Forschungsunternehmens Fahrländer Partner Raumentwicklung (FPRE).


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Autozulieferer | 14. Oktober 2020

Umfassende vorläufige Zahlen für das am 30.9. beendete Gj. 2019/20 wird Stabilus zwar erst am 13.11. veröffentlichen. Doch schon jetzt deutet sich an, dass der auf Gasfedern, Dämpfer… mehr

| IT-Dienstleister | 05. Oktober 2020

Der IT-Experte SNP Schneider-Neureither hat sich wichtige Unterstützung gesichert. Mitte September wurde eine Partnerschaft mit Microsoft, Ende des Monats mit Fujitsu geschlossen. Die… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×