Berliner Mietendeckel

Wenn Gesetze „Wucher“ machen

Nach einer Analyse des ifo-Instituts und des Onlineportals Immowelt, über die Thomas Daily und die „Immobilien Zeitung“ berichteten, liegen in Berlin die Mieten von mehr als 95% der auf immowelt angebotenen Wohnungen über den Obergrenzen des Mietendeckel-Gesetzes. Bei 83,5% der Angebotsmieten wird sogar die „Wuchergrenze“ von 20% über dem Berliner Mietspiegel überschritten.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Baugewerbe | 29. Mai 2020

Die Arbeitsteilung unter den Spitzenverbänden der Bauindustrie kommt in der Corona-Lage anschaulich zum Tragen. Während der Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB) die Tarifgespräche… mehr

| | 27. Mai 2020

Beim Hamburger Handels- und Dienstleistungskonzern Otto Group stehen nicht erst seit der Corona-Krise die Zeichen auf Wandel. Dank guter Vorarbeit des Managements in den Jahren davor,… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×