Bulwiengesa

Rekord-Investitionen bei Unternehmensimmobilien

Hohe Transaktionsumsätze im zweiten Halbjahr sorgen 2019 überraschenden für einen Gesamtjahresrekord bei Unternehmensimmobilien von rund 3,1 Mrd. Euro. Im ersten Semester waren die Transaktionsumsätze im Vorjahresvergleich noch deutlich gesunken.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Saathersteller | 20. Mai 2020

Die Übernahme des Gemüsesaatgut-Herstellers Pop Vriend Seeds zum 1.7.19 hat sich für KWS Saat gelohnt. Das neue Segment hatte mit einem Umsatz von 65,0 Mio. Euro erheblichen Anteil… mehr

| Logistik | 18. Mai 2020

Es ist eine Prognose mit viel „wenn“, die Hapag-Lloyd-CEO Rolf Habben Jansen gibt: 2020 sollen das EBITDA zwischen 1,7 Mrd. bis 2,2 Mrd. Euro und das EBIT zwischen 0,5 Mrd. bis 1,0… mehr

| Staatsverschuldung | 15. Mai 2020

Eines ist klar: Die Corona-Pandemie wird richtig teuer. Die Steuerschätzer rechnen nach Jahren hoher Einnahmen für Bund und Länder 2020 mit 98,6 Mrd. Euro weniger als zuvor. Auf der… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×