vdp

Wohnungsbaufinanzierungen halten Pandemie bislang stand

_ Die befürchteten Kreditausfälle bei Wohnimmobilien blieben bislang aus. Aktuelle Erhebungen des Verbands deutscher Pfandbriefbanken (vdp) unter seinen Mitgliedsinstituten zeigen, dass pandemiebedingte Stundungsmaßnahmen vor allem im Zeitraum zwischen Anfang April und Mitte Mai erfolgten, dann aber bis Ende Juni erheblich nachgelassen haben.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Soziale Netzwerke | 28. Oktober 2021

Die chinesische Social-Media-Plattform Weibo blickt auf ein starkes Quartal zurück. Die Umsätze kletterten zwischen Anfang April und Ende Juni um 48% auf 574,47 Mio. US-Dollar. In konstanten…

| Maschinenbau | 25. Oktober 2021

Medial mag es in der Corona-Pandemie stiller um börsenferne Familienunternehmen geworden sein. Doch auch die Hidden Champions des Mittelstands sind nicht untätig und stellen zielstrebig…

| Erneuerbare Energien | 25. Oktober 2021

Was für eine Woche für Encavis: Die SDAX-Aktie (17,48 Euro; DE0006095003) hat rd. 8% zugelegt und den höchsten Stand seit April erreicht. Damit ist es ihr gelungen, den bisher so hartnäckigen…