Dahler & Company

Rekorde am Hamburger Premium-Immobilienmarkt

_ In den von Dahler & Company untersuchten Hamburger Teilmärkten Alster-Ost, Alster-West/Eppendorf, Alstertal/Walddörfer, Eimsbüttel/Altona/St. Pauli, Elbvororte, HafenCity und Rahlstedt wechselten im ersten Halbjahr rund 780 Premium-Eigentumswohnungen ab einem Quadratmeterpreis von 7 000 Euro den Besitzer. Das sind 100% mehr als im Vorjahresvergleich.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Geldanlage in bedrohlichen Zeiten – So sichern Sie Ihr Vermögen | 27. April 2022

Krise ist neue Normalität

Ukraine-Krieg, Corona-Pandemie, Klimakrise – und dann hat sich auch noch die schon totgeglaubte Inflation mit voller Wucht zurückgemeldet. Die Krise ist zur neuen Normalität geworden.…

| EU-Politik | 22. April 2022

Russlands Überfall auf die Ukraine hat Europa für einen Augenblick vereint. Von Großbritannien über Frankreich bis nach Polen reicht die einhellige Solidarität mit Kiew, ebenso die…

| Dividendenaktien | 22. April 2022

Handelssaal Deutsche Börse in Frankfurt

Mit großen Schritten nähern wir uns der alljährlichen Dividendensaison heimischer Unternehmen. Gerade in Zeiten hoher Inflation sind Gewinnausschüttungen bei Anlegern ein sehr geschätzter…

Software | 22. April 2022

Mensch und Maschine kam sehr gut ins neue Jahr

Unser Musterdepotwert Mensch und Maschine hat mit dem auf allen Ebenen stärksten Quartal aller Zeiten nahtlos an das Rekordjahr 2021 angeschlossen. Der Gewinn legte überproportional…

| Banken | 21. April 2022

Bis auf 18,07 Euro war die Bank Pekao-Aktie (23,19 Euro; PLPEKAO00016) gefallen, nachdem Russland mit dem Einmarsch in der Ukraine auch am polnischen Aktienmarkt zwischenzeitlich für…