Beteiligungen

Preise am Zweitmarkt geben nach

_ Die Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler registrierte im Oktober einen recht regen Handel bei leicht nachgebenden Kursen. Insgesamt stieg die Anzahl der vermittelten Fondsbeteiligungen leicht auf 458 an (Vormonat: 447).

Das durchschnittliche Kursniveau ermäßigte sich auf 72,74% nach 89% im Vormonat und fiel damit deutlich unter das bisherige Jahresmittel von 77,44%. Der Nominalumsatz sank aufgrund der gesunkenen Preise insbesondere von Immobilienbeteiligungen auf 17,08 Mio. Euro (Vormonat: 21,18 Mio. Euro) und liegt damit unterhalb des längerfristigen Durchschnitts seit Jahresbeginn von 18,67 Mio. Euro. Im Immobiliensegment spürte…

ARTIKEL DIESER AUSGABE

Immobilien-Aktie | 19. November 2021

Eyemaxx – Absturz auf Raten

PLATOW hatte Sie bereits im Frühjahr gewarnt, als alles noch nach einer Formfrage aussah. Auf ausbleibende Zinszahlungen machten wir Sie Ende Oktober aufmerksam. Jetzt kam der Insolvenzantrag. mehr

| Klima-Index | 19. November 2021

Immobilienstimmung bleibt positiv

Das von bulwiengesa für die Deutsche Hypo ermittelte Immobilienklima hellt sich seit August kontinuierlich auf. Trotz der sich wieder zuspitzenden Coronasituation stieg der Immobilienklima-Index… mehr