Corona

ZIA-Chef Mattner – „Immobilienwirtschaft im Kern getroffen“

_ Das politische Sprachrohr der Immobilienwirtschaft, der Zentrale Immobilien Ausschuss (ZIA) greift vor dem Hintergrund der Corona-Krise recht tief in die Kiste der Ansprüche an die Politik. Die Pandemie habe die „Immobilienwirtschaft im Kern getroffen“.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| JLL | 23. Oktober 2020

Die offizielle Maklerberichterstattung suggeriert, dass der Transaktionsmarkt für Einzelhandelsimmobilien der Pandemie trotze. Anderseits haben alle Marktbeobachter den stationären… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×