Deals

Union Investment erwirbt Hamburg Süd-Zentrale

_ Union Investment erwirbt für den Immobilien-Spezialfonds UII German Prime Select den 18 600 qm Mietfläche umfassenden Hauptsitz der Hamburg Süd in der Willy-Brandt-Straße 59-65 von der Oetker-Gruppe.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Märkte | 30. Juli 2020

Der IWF hat Südafrika einen Kredit über 4,3 Mrd. US-Dollar bereitgestellt. Das sind rd. 1,5% des nominalen BIP. Die Mittel stammen aus einer kurzfristig verfügbaren Fazilität, die mit…

| Deals | 24. Juli 2020

Union Investment sichert sich für einen ihrer institutionellen Immobilienfonds das „Neucölln Carrée“ mit insgesamt 13 364 qm Mietfläche von Stenprop.

| Deals | 17. Juli 2020

Becken erwirbt das ca. 3 100 qm große „Matthäus-Areal“ an der Friedrich-Ebert-Anlage 33 und Hohenstaufenstraße 30/32 vom Evangelischen Regionalverband.

| JLL | 17. Juli 2020

Erfahrungen der Vergangenheit aus schwierigen Zeiten zeigen, dass der Investmentmarkt für gut vermietete und lage- sowie volumensmäßig geeignete institutionelle Investmentimmobilien…