Enteignung

Staat ist denkbar schlechtester Immobilieneigentümer

Staat ist denkbar schlechtester Immobilieneigentümer
© cc0

In knapp zwei Wochen scheidet der langjährige CEO der LEG AG, Thomas Hegel, mit der nächsten HV am 29. Mai 2019 aus dem Amt. Im PLATOW-Gespräch, seinem letzten in offizieller Funktion, nimmt Hegel kein Blatt vor den Mund. Die weiche Reaktion auch der Politik auf die Vergesellschaftungsideen von „SPD-Kevin“ habe Deutschland international geschadet und das Vertrauen der Investoren untergraben. Das spürt Hegel täglich in seinen Gesprächen. Der Staat sei der schlechteste denkbare Wohnungseigentümer.…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Mode | 22. Juni 2020

Bei Hugo Boss hatten Anleger zuletzt wenig zu lachen. Auf der Hauptversammlung am 27.5. bekamen sie nur 0,04 statt der zu Jahresbeginn noch erhofften 2,70 Euro je MDAX-Aktie (28,63… mehr

| | 19. Juni 2020

Corona hat die Rückkehr zu einer hyperexpansiven Geldpolitik, von der sich die USA als wirtschaftliche Leitregion vorübergehend verabschiedet hatten, ausgelöst, begleitet von einer… mehr

| Kosmetikprodukte | 18. Juni 2020

Konzerne, die stark auf dem chinesischen Markt präsent sind, spürten schon sehr früh die Folgen von Corona. So erging es auch dem japanischen Kosmetikkonzern Shiseido, dessen Aktienkurs… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×