Makler-Reports

Investments vor der Rückkehr

_ Vonovia macht den Markt. Klappt die Übernahme der Deutsche Wohnen, wird das Pandemiejahr 2021 mit einem neuen Transaktionsrekord in die Geschichtsbücher eingehen. Scheitert der Deal, wird 2021 unter den Ergebnissen der Jahre 2018 bis 2020 bleiben.

Die Makler-Mehrheit sieht aber insgesamt Licht am Ende des Tunnels. JLL bleibt mit verhaltenem Optimismus am skeptischen Ende der Skala. Laut JLL handele es sich bei den Q2-Transaktionen meist um Deals, deren Prozesse bereits 2020 gestartet wurden. Derzeit fehlten aber neue verkaufsfähige Produkte. Nachdem der deutsche Investmentmarkt Ende Q1 noch ein Minus von über 40% gegenüber dem starken…

ARTIKEL DIESER AUSGABE

| CBRE | 16. Juli 2021

Logistik-Objekte händeringend gesucht

Der deutsche Logistikimmobilien-Investmentmarkt liegt laut CBRE im 1. Halbjahr mit einem Transaktionsvolumen von 4,4 Mrd. Euro signifikante 22% über dem Vorjahresergebnis. Colliers… mehr

Twinner | 16. Juli 2021

Hamburg ist Deutschlands ehrlichste Stadt

Laut einer Studie des Fahrzeugdigitalisierungsspezialisten Twinner, die zunächst aus 350 Städten die chancenreichsten 75 Großstädte in aller Welt im Hinblick auf die Ehrlichkeit der… mehr