JLL

Bürovermietungsmarkt auf Kurs

_ Die Vor-Corona Bürovermietungswerte bleiben trotz Erholung noch in weiter Ferne. Zum Ende des dritten Quartals summiert sich der Büroflächenumsatz in den Big 7 laut JLL auf insgesamt 2,15 Mio. qm und liegt damit gut 12% über dem coronaverzerrten Vorjahresergebnis.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Reisen | 04. November 2021

Der indische Online-Reiseanbieter MakeMyTrip spürt wieder Wind unter den Flügeln. Im zweiten Geschäftsquartal erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz in Höhe von 67,84 Mio. US-Dollar…

| Telekommunikation | 04. November 2021

Die Zahlen zum dritten Quartal haben dem ADR von América Móvil (17,64 US-Dollar; 603115; US02364W1053) Ende Oktober nur kurz einen Dämpfer versetzen können. So lagen der Gewinn (-16%…

| Internet | 04. November 2021

Trotz des heftigen Gegenwinds seitens der Kommunistischen Partei Chinas erwartet Tencent für das laufende Geschäftsjahr ein Gewinnwachstum von 10%. Nach „freiwilligen“ Parteispenden…

| Bausoftware | 03. November 2021

Anlegern hatten wir vor drei Wochen zum Kauf von Nemetschek geraten. Seitdem folgten sehr gute Q3-Zahlen (Umsatz: +13,9% auf 169,3 Mio. Euro; EBITDA: +16,4% auf 54,4 Mio. Euro), mit…

| Maschinenbau | 01. November 2021

Die am Donnerstagabend (28.10.) überraschend vorgelegten Q3-Eckdaten zeigen die operative Stärke von Wacker Neuson. Der Umsatz lag mit 461,4 Mio. (+18,1%) etwas über den erwarteten…