JLL

Bürovermietungsmarkt auf Kurs

_ Die Vor-Corona Bürovermietungswerte bleiben trotz Erholung noch in weiter Ferne. Zum Ende des dritten Quartals summiert sich der Büroflächenumsatz in den Big 7 laut JLL auf insgesamt 2,15 Mio. qm und liegt damit gut 12% über dem coronaverzerrten Vorjahresergebnis.

Die anderen Maklerhäuser melden für die von ihnen untersuchten Märkte ebenfalls Steigerungen zwischen 10% (Colliers, BNPPRE) und 17% (Cushman & Wakefield). Savills hält sich mit 14% in der Mitte. Spannender ist der Vergleich mit dem Vor-Corona Jahr 2019: Da meldete JLL noch 3,05 Mio. qm vermietete oder an Eigennutzer verkaufte Flächen, rund 42% mehr als für den aktuellen…

ARTIKEL DIESER AUSGABE