RICS

Neuer Zyklus für Gewerbe

_ Die Ergebnisse einer Umfrage der weltweiten Berufsorganisation der Immobilienwirtschaft, die 130 000 Experten vereint, sind wenig erfrischend. Der „RICS Global Commercial Property Monitor“ für das 2. Quartal 2020 spiegelt die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie und die Folgen für den gewerblichen Immobiliensektor. Alle wichtigen Indikatoren stürzen deutlich ins Negative. Aufgrund der hohen Basis ist der Absturz noch größer und schneller als im Zuge der Finanzkrise.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Rückversicherer | 02. Dezember 2020

Die Corona-Pandemie will Münchener Rück möglichst rasch hinter sich lassen. Am Dienstag (1.12.) machte der weltgrößte Rückversicherer einen Haken an das Jahr 2020 und setzte sich 2021er-Ziele,… mehr

| Versorger | 30. November 2020

Nach dem vollzogenen Wechsel der Großaktionäre (vgl. PB v. 3.7.) bröckelte die MVV Energie-Aktie (25,00 Euro; DE000A0H52F5) zuletzt leicht ab. Dies lag auch an den Neunmonatszahlen:… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×