Maklerhäuser

Einbrüche bei JLL

_ Die börsennotierten internationalen Maklerhäuser spiegeln den Markt. Allerdings hatte ihr Umsatz im 1. Hj. noch einen guten Überhang aus dem Vj., der weiter abgearbeitet wird. Wann die Umsätze wieder Richtung Vj.-Niveau gehen, ist offen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Rückversicherer | 02. Dezember 2020

Die Corona-Pandemie will Münchener Rück möglichst rasch hinter sich lassen. Am Dienstag (1.12.) machte der weltgrößte Rückversicherer einen Haken an das Jahr 2020 und setzte sich 2021er-Ziele,… mehr

| Fondsdienstleister | 23. November 2020

Die Mittel aus dem Börsengang 2018 wollte Capsensixx eigentlich zur weiteren Wachstumsfinanzierung der Tochtergesellschaft Coraixx einsetzen. Diese wurde Ende 2019 jedoch bereits wieder… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×