CBRE/empirica

Wohnungsleerstand seit 12 Jahren im Rückwärtsgang

Der marktaktive Leerstand bei Geschosswohnungen in Deutschland lag laut dem „Leerstandsindex“ von CBRE und empirica Ende 2018 bei 2,8% oder rund 602 000 Einheiten. Das sind knapp 6 000 Einheiten weniger als noch im Jahr 2017 und 50 000 weniger als vor fünf Jahren.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Immobilien | 08. Juni 2020

Mit unserem Engagement beim Wohnungsverwalter LEG Immobilien sind wir in der Vergangenheit recht gut gefahren. Bei der Aktie (118,80 Euro; DE000LEG1110) wurden wir zwar am 16.3. bei… mehr

| Zentralbank | 03. Juni 2020

Der Erwartungsdruck der Kapitalmärkte auf EZB-Präsidentin Christine Lagarde ist gewaltig. Schon auf der nächsten Ratssitzung am Donnerstag (4.6.) könnte die EZB ihr bislang auf 750… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×