Geschlossene Fonds

Kaufpreise für Zweitmarktanteile steigen stark

Der durchschnittliche Handelskurs über alle Anlageklassen im Zweitmarkt für geschlossene Fonds stieg ggü. dem Vorquartal um fast 19 auf 86%. Das am Markt gehandelte Nominalkapital zog dabei deutlich um 9,3% auf 76,9 Mio. Euro an. Die Summe der Kaufpreise legte mit 66,2 Mio. Euro um 29,9% zu.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Devisen | 28. August 2020

Die Corona-Pandemie hat den Euro wieder stark gemacht. Besonders zum US-Dollar ist der Aufschwung von 1,06 auf 1,18 Dollar je Euro zu spüren, aber auch gegenüber anderen Hartwährungen… mehr

| Immobilien | 26. August 2020

Nach dem Hj.-Bericht vom vergangenen Mittwoch (19.8.) blickt Demire optimistischer in die Zukunft. Denn dank weiterer Vermietungserfolge wurde der Leerstand der Gewerbe-immobilien seit… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×