JLL

Bürovermietung hält Spitzenniveau

Der Büroflächenumsatz in den „Big 7“ hat 2019 mit 4,03 Mio. qm (+1,6%) leicht zugelegt. Damit erreichte 2019 laut JLL nach 2017 das zweitstärkste Umsatzergebnis der jüngsten Jahre. Dies bestätigt auch BNPPRE mit 4,1 Mio. qm Umsatz, wobei BNPPRE den Standort Essen analysiert und JLL Stuttgart.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Warenaustausch | 01. Juni 2020

Sie ist nicht überraschend, trotzdem trifft die offizielle Umsatzstatistik für April den Einzelhandel ins Mark. Mit 14,5% weniger Umsatz im fast kompletten Lockdown-Monat hat der Non-Food-Handel… mehr

| IT-Dienstleister | 29. Mai 2020

Der Druck der kleineren IT-Dienstleister auf die Großen der Branche nimmt in Deutschland weiter zu. Zwar kann die Kronberger Accenture lt. einer aktuellen Auswertung des Marktforschers… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×