Transaktionen

Gesundheitsimmobilien – Rückgang bei den Investments um 52%

Gesundheitsimmobilien verzeichneten im 1. Hj. 2019 ein Transaktionsvolumen von 840 Mio. Euro. Das entspricht einem Rückgang um 52% im 12-Monats-Vergleich. Das berichtet der CBRE Snapshot Gesundheitsimmobilien.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Biotechnologie | 14. Oktober 2019

Biofrontera kann weiterhin mit gutem Wachstum überzeugen. Dies belegen die vorläufigen Neunmonatsumsätze des Biotechnologieunternehmens vom Donnerstag (10.10.). Nach vorläufigen Berechnungen… mehr

| Tourismus | 14. Oktober 2019

Für Tui-Aktionäre hätte das Wochenende kaum besser beginnen können: Rd. 10% legte der Tourismus-Titel (11,30 Euro; DE000TUAG000) am Freitag (11.10.) zu und notierte erstmals seit dem… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×