JLL

Logistik – Die Musik spielt außerhalb der großen Ballungsräume

Die Serie der Q3-Rekorde setzt sich laut JLL in der Logistik-Flächenvermietung fort. In der Summe wurden auf dem deutschen Markt für Lager- und Logistikflächen in den ersten neun Monaten 2019 mit rund 5,1 Mio. qm (Eigennutzer und Vermietungen) 5% weniger umgesetzt als im Vorjahr.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

JLL | 15. November 2019

Laut aktuellem CESAR Certification and Sustainability Radar von JLL ist mit 8,6 Mio. qm bzw. einem Plus von rd. 1,4 Mio. qm im Zwölfmonatsvergleich inzwischen knapp jeder zehnte qm… mehr

| China | 14. November 2019

Dass der chinesische Online-Videodienst iQiyi fürs Wachstum hohe Verluste in Kauf nimmt, ist kein großes Geheimnis. Seit Jahren hängt der Konzern in den roten Zahlen. Auch im abgelaufenen… mehr

| Lasertechnologie | 13. November 2019

Die vollständigen Q3-Zahlen von LPKF konnten am Wochenanfang (11.11.) noch überzeugen, bevor die Aktie (13,65 Euro; DE0006450000) am Dienstag unter deutlichen Gewinnmitnahmen von zeitweise… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×