JLL

Logistik – Die Musik spielt außerhalb der großen Ballungsräume

Die Serie der Q3-Rekorde setzt sich laut JLL in der Logistik-Flächenvermietung fort. In der Summe wurden auf dem deutschen Markt für Lager- und Logistikflächen in den ersten neun Monaten 2019 mit rund 5,1 Mio. qm (Eigennutzer und Vermietungen) 5% weniger umgesetzt als im Vorjahr.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Onlineplattform | 09. Juli 2020

Chinas größte Plattform für Kleinanzeigen 58.com hat ein milliardenschweres Übernahmeangebot erhalten – der Abschied von der New Yorker Börse ist damit wohl besiegelt. Hinter der Offerte… mehr

| Elektronik | 09. Juli 2020

Die Corona-Krise trifft den ohnehin strauchelnden Kamerahersteller Canon mit voller Wucht (s. PEM v. 9.1.). Bei einem Umsatzrückgang um 9,5% auf 782,3 Mrd. Yen brach das operative Ergebnis… mehr

| Investments | 10. Juli 2020

Am deutschen Wohninvestmentmarkt mit Transaktionen ab 50 Wohnungen wurden laut Savills im ersten Halbjahr rund 96 400 Einheiten für etwa 12,5 Mrd. Euro gehandelt. Damit lag das Transaktionsvolumen… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×