Colliers

Projektentwicklungsvolumen in Frankfurt steigt kräftig

Laut Colliers International konnte der damals hohe Leerstand in Frankfurt seit 2010 um rund zwei Drittel abgebaut werden. Nach schwachen Jahren werde die Bautätigkeit in den Jahren 2019 und 2020 wieder deutlich ansteigen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| News | 07. August 2020

Sebastian Martin (40) wird CFO bei Colliers International und folgt auf Martin Klöble, der in Ruhestand geht. Julius Bender (COO), Wolfgang Speer (Head of Office & Occupier Services)… mehr

| Bank | 30. Juli 2020

Von Kursen im Bereich um 30,00 Euro sank die Aktie der Komercni Banka im Corona-Crash bis auf ein Zwischentief bei 16,80 Euro. Unser Stopp aus PEM v. 9.5.19 bei 29,80 Euro wurde allerdings… mehr

| Flüge | 29. Juli 2020

Sommerzeit ist Ferienzeit. Da die Urlaubssaison 2020 im Schatten von Corona und mit gebotener Vorsicht stattfinden muss (s. a. S. 4), gelingt es der Luftfahrt nur langsam, sich zu erholen. mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×