Colliers

Projektentwicklungsvolumen in Frankfurt steigt kräftig

Laut Colliers International konnte der damals hohe Leerstand in Frankfurt seit 2010 um rund zwei Drittel abgebaut werden. Nach schwachen Jahren werde die Bautätigkeit in den Jahren 2019 und 2020 wieder deutlich ansteigen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Automobilhersteller | 30. April 2020

Die Produktionsunterbrechungen infolge der Corona-Pandemie sowie die schwache globale Nachfrage haben bei Hyundai die erwartet deutlichen Spuren in der Bilanz hinterlassen. Der VW-Rivale… mehr

| Privatbank | 29. April 2020

Bei der UBS war das Q1 das beste Quartal seit fünf Jahren. Hohe Transaction Fees dank hoher Handelsaktivitäten im März bei gleichzeitig noch hohen laufenden Gebühren dank hoher Vor-Corona-Bewertungen… mehr

| Finanztitel | 29. April 2020

Mit dem sich abzeichnenden operativen Turnaround bei Baader Bank waren wir im April bei der Münchner Bank eingestiegen (vgl. PB v. 10.4.). mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×