Quo Vadis

Immobilienweisen sehen Branche mit nur leichten Blessuren

_ Die Eventbranche werde sich verändern. Insbesondere Großveranstaltungen stehen unter einem neuen Stern, erwartet Kai Hollmann, Eigentümer von Fortune Hotels. „2020 war ein hartes Jahre, 2021 wird ein härteres Jahr“.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Pharma | 04. Mai 2022

Die vorab veröffentlichten Q1-Zahlen von Novo Nordisk (29.4.) brachten den von uns erwarteten starken Jahresauftakt (vgl. PB v. 20.4.). Weil Umsatz und operativer Gewinn wb. um je 18%…

Verbraucherschutz | 28. April 2022

Mit seinem Urteil zu einem Prämiensparvertrag der Ostsächsischen Sparkasse hat das OLG Dresden eine in der Branche mit Spannung erwartete Entscheidung gefällt. Das Ergebnis sorgte nicht…

| Personaldienstleistungen | 27. April 2022

Einen erwartet guten Jahresstart konnte Amadeus Fire am Dienstag (26.4.) vermelden. Im Q1 kletterte sowohl der Umsatz mit 17,3% auf 102,8 Mio. Euro als auch das ber. EBITA mit 19,3%…

| Automobile | 25. April 2022

Kurze Lieferketten kommen in der Autobranche wieder in Mode. Wie schnell die neue Weltlage auf das Geschäft durchschlägt, zeigt gerade Continental – die Gewinnprognose hat sich durch…