Quo Vadis

Immobilienweisen sehen Branche mit nur leichten Blessuren

_ Die Eventbranche werde sich verändern. Insbesondere Großveranstaltungen stehen unter einem neuen Stern, erwartet Kai Hollmann, Eigentümer von Fortune Hotels. „2020 war ein hartes Jahre, 2021 wird ein härteres Jahr“.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Konjunktur | 23. Mai 2022

Wenn es knallt, dann richtig. Das hat der Fall Evergrande eindrucksvoll gezeigt. Seither wankt Chinas Immobiliensektor, der für stolze 30% (2021: Dienstleistungen insgesamt 53,3%) des…

| LBBW Research | 20. Mai 2022

Jahrelang kannten die Immobilienpreise nur die Richtung nach oben. Auch die brandaktuellen Daten des Verbands deutscher Pfandbriefbanken (vdp) sehen das erste Quartal mit einem Durchschnittsplus…

| Energieversorgung | 11. Mai 2022

Während die großen Windanlagenbauer schwierige Zeiten durchmachen, aber schon optimistisch in eine Ökostrom-dominierte Zukunft schauen (s. PLATOW v. 9.5.), ist die kleinteilige deutsche…

| Luftfahrt | 11. Mai 2022

Der Tourismus nimmt Fahrt auf. Inlandsunterkünfte zählen wieder mehr Übernachtungen (März: +175,7% auf 25,1 Mio.) und die Luftfahrt proklamiert stetige Besserung. Corona war gestern,…