Victor-Index

Corona bremst Performance von Prime Office

_ Für die Branche, die im Prime Office seit über 10 Jahren zweistellige Performance-Daten gewohnt ist, bremst die Pandemie im ersten Quartal 2021 mit nur noch 4,6% Wertänderungsrendite bzw. 7,5% Total Return, also inklusive Mietrendite, die gewohnte Entwicklung deutlich aus.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Deals | 24. Juni 2022

UBM Development Deutschland hat gemeinsam mit CA Immo Deutschland das entwickelte Projekt „Kaufmannshof“ im Zollhafen für rund 48,5 Mio. Euro an ein deutsches Family Office verkauft.…

| Catella Research | 24. Juni 2022

Wasser bzw. Wasserlagen wurden in den vergangenen Jahren zu einem zentralen Element der Stadtentwicklung, beobachtet Catella Research. Waterfront-Entwicklungen, d.h. die Umnutzung,…