Savills

Studentenwohnungen bleiben für Investoren attraktiv

2018 wurde auf dem weltweiten Investmentmarkt für Studentenwohnen mit einem Transaktionsvolumen von 17,1 Mrd. US-Dollar (-2%) das dritte Mal in Folge die 16 Mrd. Dollar-Marke übersprungen, stellt die aktuelle Savills-Analyse „Global Student Housing Investment Report“ fest.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Einzelhandel | 31. Januar 2020

Unter den Discountern im deutschen Lebensmitteleinzelhandel ist Aldi (2018: 30,3 Mrd. Euro Umsatz) noch immer die Benchmark. Daran ändert auch die jüngste Aufholjagd von Lidl (24,8… mehr

| Finanzdienstleister | 31. Januar 2020

Mit guten Zahlen erfreute DWS am Donnerstag (30.1.) die Börse. Die Trendwende wurde eindrucksvoll geschafft und mit guten Gewinnzuwächsen untermauert. Die Nettomittelzuflüsse setzten… mehr

| Südafrika | 30. Januar 2020

Im Mai 2018 hatten wir unsere Altempfehlung Aspen Pharmacare aus PEM v. 25.2.16 zuletzt zum Kauf empfohlen, nachdem der südafrikanische Pharmakonzern gute Hj.-Zahlen für das Gj. 2017/18… mehr

| Mode | 22. Januar 2020

Gute Geschäfte in den eigenen Shops im europäischen Ausland und auf dem chinesischen Festland bescherten Hugo Boss ein zufriedenstellendes Jahresende. Mit einem währungsbereinigten… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×