5%-Studie

Jagd nach Rendite wird auch für Immobilienprofis anspruchsvoller

_ Die klassische Zielmarke von 5% Rendite für Immobilieninvestitionen ist nur noch im aktiven Geschäft für Experten erreichbar, berichtet die sechste „5%-Studie“ von bulwiengesa. Im vergangenen Jahr sei es selbst für professionelle Investoren in den meisten Assetklassen noch einmal anspruchsvoller geworden, sichere Renditen zu erzielen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Dividendenstars | 19. April 2021

Nachdem wir in PB v. 16.4. die Dividendenpolitik der HDAX-Unternehmen unters Brennglas gelegt hatten, wenden wir uns heute der zweiten Börsenreihe zu. Wie der Blick auf die 25 Nebenwerte… mehr

| Nebenwerte | 19. April 2021

Gerade in Corona-Zeiten sind Hauptversammlungen wichtig, werden neue Formen der Kommunikation ausprobiert. Nur wenige halten es dabei wie der DAX-Kandidat Airbus, der Mitte April eine… mehr

| Verlag | 14. April 2021

Bastei Lübbe gefällt nicht nur uns und unseren Lesern, die seit Erstempfehlung des Verlages in PB v. 5.6.20 bereits über 125% im Gewinn liegen. Die Rossmann Beteiligungs GmbH hat am… mehr

| Batteriehersteller | 12. April 2021

Ende Januar hatten wir zum Verkauf von Varta geraten, was sich rückblickend als richtige Entscheidung erwies (vgl. PB v. 29.1.). Für unseren damaligen Depotwert erhielten wir 145,00… mehr

| Wandelanleihen | 12. April 2021

Wandelanleihen erfreuen sich steigender Beliebtheit. Der Touristikkonzern Tui zapfte am Freitag (9.4.) den Kapitalmarkt mit diesem Instrument an, im März füllte Global Fashion Group… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×