Catella Research

Büros werden aktuell nur zu 20% regelmäßig genutzt

_ Viele Büros bleiben im Corona-Lockdown nach wie vor leer oder werden seltener genutzt. In der aktuellen Analyse der „Europäischen Büromarktkarte 2020/21“ geht Catella Research davon aus, dass in den 38 untersuchten europäischen Standorten nur rund 20% der Büros regelmäßig wöchentlich von den Beschäftigten aufgesucht werden.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Einzelhandel | 16. Mai 2022

Nach wie vor klingt Ceconomy-Finanzvorstand Florian Wieser recht verhalten, wenn es um die Umsatzprognose geht: Für 2021/22 rechne man nur mit leichter Steigerung, erklärte er im Bilanz-Call…

Globale Risiken | 16. Mai 2022

An Konjunkturrisiken herrscht derzeit kein Mangel

Da braut sich etwas zusammen. Diese Meinung könnte man durchaus vertreten, wenn man den Vorträgen und Diskussionen beim Coface Kongress „Länderrisiken 2022“ am Donnerstag gelauscht…

| Bildverarbeitung | 13. Mai 2022

Trotz Lieferengpässen gelang es Stemmer Imaging, den Umsatz im Q1 um 15% auf 35,9 Mio. (Vj.: 31,2 Mio.) Euro zu steigern. Während die Bruttomarge wegen gestiegener Materialkosten um…

| Aktien-Momentum-Strategie | 11. Mai 2022

Trotz der heutigen Erholung an den Aktienmärkten ist die Bilanz der vergangenen Tage unter dem Strich klar negativ. Die Indizes sind ihrem bisherigen Korrekturtief zum Teil schon wieder…