JLL

Bei Gewerbeimmobilien droht ein Sanierungs-Tsunami

_ Im gewerblichen Immobiliensektor türme sich eine tsunamiartige Sanierungswelle auf, erwartet JLL-Researchleiter Helge Scheunemann, einer der erfahrensten und kompetentesten deutschen Immobilienresearcher.

Daraus ergäbe sich die Frage, wie die von der Regierung propagierten Klimaziele in Anbetracht einer derartigen Herausforderung erreicht werden können. Auch PLATOW fällt bei regelmäßiger Lektüre der Deal- und Durchhandelsmeldungen der vergangenen Jahre immer öfter das Alter der sogenannten Core-Immobilien auf, bei denen noch vor wenigen Jahren unter Lebenszyklusaspekten vom Eigentümer längst der Sanierungswecker gestellt worden wäre. Miet-…

ARTIKEL DIESER AUSGABE

| ImmoScout24 | 03. September 2021

Wohnkosten in den Metropolen sinken

Die Immobilien-Plattform ImmoScout24 hat analysiert, welchen Anteil ihres Haushaltsnettoeinkommens Wohnungssuchende in den 80 größten deutschen Städten für Mietwohnungen aufwenden müssen.… mehr

| Index | 03. September 2021

Immobilienfinanzierer sind bester Stimmung

Laut BF.direkt-Quartalsbarometer, das von bulwiengesa ermittelt wird, ist die Stimmung unter den deutschen Immobilienfinanzierern im dritten Quartal zum fünften Mal in Folge auf 1,61… mehr

| Deals | 03. September 2021

BVT hat US-Fonds ausplatziert

Die BVT Unternehmensgruppe hat den Fonds BVT Residential USA 15 ausplatziert und in zwei Projekte nahe Washington und Boston voll investiert. Die regelmäßig hoch einstellig bis zweistellig… mehr