Handelsimmobilien

Gastro schlägt Textil

Im Handel machen sich die Bremsspuren des E-Commerce zunehmend bemerkbar. Die Mieter werden vorsichtiger. Aktuell berichtet JLL von Rückgängen der Einzelhandelsmieten von bis zu 26% in 44 der bundesweit 185 beobachteten Städte und sieht eine „Zeitenwende in der Einzelhandelsvermietung“.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Deals | 07. August 2020

Savills IM verlängert Mietvertrag über ca. 10 000 qm Bürofläche mit PwC Deutschland. Das Gebäude ist Teil des Club Deal-Spezialfonds „Savills IM Real Invest 1“. mehr

PREA | 07. August 2020

Künstliche Intelligenz (KI) ersetzt zunehmend Erfahrung und Know-how. Dabei führen KI-Modelle bei Mietrisiken aktuell durchaus zu Einschätzungen des gesunden Menschenverstandes. Große… mehr

| Chemie | 05. August 2020

Vergleichsweise gut kommt Evonik durch die Corona-Krise. Zwar musste der Spezialchemiekonzern im Q2 Umsatzeinbußen von 14% auf 2,8 Mrd. Euro hinnehmen. Die Geschäfte brachen jedoch… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×