Bulwiengesa

Projektentwickler flüchten aus den Großstädten

Die hoch fremdfinanzierten Mega-Projektentwickler galten schon länger als ein möglicher Auslöser einer Immobilien-Krise. Mit dem Coronavirus ist nun jedoch ein „Schwarzer Schwan“ gelandet, der die gesamte Weltwirtschaft in eine tiefe Rezession reißt und die Projektentwickler vor besondere Herausforderungen stellen dürfte.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Geldinstitut | 27. September 2019

Die Rücktrittsankündigung von EZB-Direktoriumsmitglied Sabine Lautenschläger hat auch die Bundesregierung kalt erwischt. Tatsächlich soll Lautenschläger jedoch schon länger Rückzugsgedanken… mehr

| G7-Gipfel | 28. August 2019

Ungewohnt konziliant präsentierte sich US-Präsident Donald Trump auf dem G7-Gipfel im französischen Biarritz am vergangenen Wochenende. Ein Handelsabkommen mit der EU sei möglich, ohne… mehr

| Landtagswahlen | 28. August 2019

Jüngsten Umfragen zufolge hat sich der Stimmungsumschwung kurz vor den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg zu Gunsten der Volksparteien stabilisiert. Lange sah es so aus, als… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×