Eigentum

Russen und Chinesen als Wohnungskäufer verschwunden

_ Die „Immobilien Zeitung“ befragte Thomas Zabel, Wohnungschef bei Savills, nach dem Verhalten potenzieller Käufer aus dem Ausland in der gegenwärtigen Krise. Bis vor wenigen Wochen wurde der deutsche Wohnungsmarkt als internationaler „Safe Haven“ hochstilisiert. Hierzu Zabel: „Sie bleiben einfach mal weg. Die Nachfrage ist gleich null.“ Deutschland werde als nah am Krisengebiet wahrgenommen. PLATOW hatte schon vor der Finanzkrise vor der typischen „Rein-/Raus“-Mentalität internationaler Investoren gewarnt. Insofern ist Zabels Erkenntnis zwar lästig für den Markt, aber nicht überraschend.

Zabel beobachtet eine komplette Änderung des…

ARTIKEL DIESER AUSGABE