Share Deals

Umgehung der Grunderwerbsteuer weiterhin möglich

Die Entscheidung zu weitgehend steuerfreien Share Deals von Großinvestoren wurde von der Bundesregierung aufgeschoben. Geldpolitik und GroKo geben sich derzeit alle Mühe, die Wahlprogramme für die Parteien am linken und rechten Rand des politischen Spektrums zu schreiben.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Brasilien | 05. Dezember 2019

Bis in den Bereich um 2,40 Euro sind die ADRs (2,80 Euro; 907167; US20440W1053) der Companhia Siderúrgica Nacional (CSN) an der Börse in Frankfurt zwischenzeitlich abgerutscht. Dabei… mehr

| Immobilien | 20. November 2019

Nach der sommerlichen Kursflaute, an der auch das Bundesverfassungsgericht mit seiner Entscheidung zur Mietpreisbremse wesentlichen Anteil hatte (vgl. PB v. 21.8.), geht es für Aktionäre… mehr

| Unsere Meinung | 15. November 2019

Die Bundesregierung hat die Grundrente beschlossen. Doch der Kompromiss stößt v. a. in der CDU-Fraktion auf Widerstand. Der eigentliche Skandal dieses Hilfspakets, dass das Rentenproblem… mehr

Märkte | 14. November 2019

Offenbar ist viel in Bewegung gekommen südlich des Rio Grande: Mexiko wählte schon im vergangenen Jahr mit Andrés Manuel Lopez-Obrador einen linken Präsidenten. In Brasilien schaffte… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×