JLL

JLL sieht Prime Office 12 Monats-Performance noch bei 6,4%

Traditionell weist PLATOW auf die Interpretationsrisiken des JLL Performance Indikators Victor Prime Office hin, der seit langer Zeit Jahr für Jahr satt zweistellige Gesamtrenditen für erstklassige Büroimmobilien ausweist. Methodisch beruht der Index auf Marktwerten, verbindet Multiplikatoren mit Marktmieten und vergleicht diese mit den Werten des Vorjahres.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Wikifolio | 08. Januar 2020

Unser Dachwikifolio hat den Sprung auf ein neues Allzeit-hoch zum Ende des Börsenjahres 2019 nur knapp verpasst. Zum Jahresschluss lag der Indexstand des Portfolios mit 124,51 minimal… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×