JLL

JLL sieht Prime Office 12 Monats-Performance noch bei 6,4%

Traditionell weist PLATOW auf die Interpretationsrisiken des JLL Performance Indikators Victor Prime Office hin, der seit langer Zeit Jahr für Jahr satt zweistellige Gesamtrenditen für erstklassige Büroimmobilien ausweist. Methodisch beruht der Index auf Marktwerten, verbindet Multiplikatoren mit Marktmieten und vergleicht diese mit den Werten des Vorjahres.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Unsere Meinung | 21. Oktober 2019

Ein paar Sorgenfalten der Börsianer sind in der vergangenen Woche etwas kleiner geworden. Die Hoffnung auf einen sanften Brexit trieb den DAX auf ein neues Jahreshoch bei 12 814 Zählern.… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×