PLATOW EURO FINANCE Beteiligungsforum

Neue Ideen für Anleger unregulierter geschlossener Immobilienfonds

_ Michael Ruhl, CEO der zur Zech Group gehörenden Deutsche Fonds Holding (DFH), äußerte sich zur Attraktivität alternder Fonds für Investitionen außerhalb des organisierten Zweitmarktes. Die Immobilienpreise sind explodiert, der Wohnungsmarkt ist so knapp, dass Objekte verkauft sind, bevor dies überhaupt öffentlich gemacht wurde. Nun kommen neue Hürden auf Anleger zu: ESG-Kriterien, eine hohe Inflation und die Angst vor einer Blase. Um die Zukunft bewältigen zu können, stellt sich die DFH…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Pandemie | 24. Januar 2022

Corona-Maske

Fast täglich meldet das Robert Koch-Institut neue Rekordwerte bei den Corona-Neuinfektionen. Zuletzt infizierten sich binnen 24 Stunden mehr als 140 000 Bundesbürger mit dem Virus und…

| Pharma | 24. Januar 2022

Mit chemie- und rezeptfreien Präparaten wollte PharmaSGP nach dem Börsengang im Juni 2020 das Frankfurter Parkett erobern. Die Corona-Beschränkungen versetzten dem Umsatz aber einen…

| ESG | 24. Januar 2022

Die Relevanz von Wind- und Solarstrom im Kampf gegen den Klimawandel ist unbestritten (s. „Unsere Meinung“ auf S. 1). In der Erzeugung ist Windenergie teurer und weniger profitabel…

| EU Politik | 21. Januar 2022

Es ist nicht ungewöhnlich, dass nach einem Regierungswechsel die neuen Minister wichtige Posten in ihren Ministerien mit Parteifreunden und eigenen Vertrauten neu besetzen, um ihre…

| Baumarktkette | 19. Januar 2022

Bei unserem Depotwert Hornbach Hldg. (139,10 Euro; DE0006083405) ziehen wir nach der erfreulichen Rally konsequent den Stopp weiter hoch, da unser Votum sich nicht geändert hat.