Transformation

Die fünf größten CO2-Sünder

_ Kohlendioxid ist das mit 88% am häufigsten vertretene Treibhausgas. Wer die Erderwärmung stoppen und den Klimakollaps verhindern will, muss hier ansetzen. Den besten Überblick, welches die Hauptklimasünder sind, hat Michael Strogies vom Bundesumweltamt.

Demnach stehen die Energieerzeuger und hier die Kohlekraftwerke mit 39% des deutschen CO2-Ausstoßes an der Spitze. Auf Platz zwei rangiert die Industrie mit ihren Stahlwerken und Raffinerien. Sie kommt auf 23%, knapp dahinter der Verkehr (21%) und hier insbesondere der individuelle mit Pkw und Lkw. Hohe Werte gehen noch von der Gebäude- (s. separater Artikel) und im geringeren Ausmaß…

ARTIKEL DIESER AUSGABE

| ESG | 20. September 2021

Anleger schwören auf mehr Nachhaltigkeit

Die deutsche Wirtschaft steht vor einem grandiosen Umbau. Auf Druck des Verfassungsgerichts hat die Bundesregierung noch schnell vor der Bundestagswahl ihre Klimaziele deutlich verschärft.… mehr

| Immobilien | 20. September 2021

Nachhaltiges Bauen

National wie international erfasst das Thema Nachhaltigkeit inzwischen auch den Bau. Bauwerke sind wegen ihrer langen Nutzungsdauer und ihres hohen Energie- und Ressourcenverbrauchs… mehr