Europa

Von Japan lernen?

Gefangen in einer Endlosschleife aus wirtschaftlicher Stagnation, einer gewaltigen Staatsverschuldung und Dauerniedrigzinsen ist Japan schon seit dem Platzen der Immobilienblase in den 1990er-Jahren. Doch während das so genannte Japan-Szenario in Europa eher als abschreckendes Beispiel gilt, scheinen sich die Japaner in ihrem neuen Normalzustand häuslich eingerichtet zu haben.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Standpunkt | 16. Januar 2020

Der überraschende Rücktritt des in Russland unbeliebten Dmitrij Medwedew und seines gesamten Kabinetts ist noch frisch und lässt Raum für Interpretationen in die eine oder andere Richtung.… mehr

| Japan | 19. Dezember 2019

Der japanische Autozulieferer Denso muss sich den Vorwurf gefallen lassen, lange Zeit den Aufstieg von E-Mobilität und Autonomen Fahren verpennt zu haben. Doch die Japaner holen mit… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×